bolapgebaeude

Kontakt

Adresse:
Obere Langgasse 40
67346 Speyer
Telefon: (0 62 32) 60 57-0
Telefax: (0 62 32) 60 57-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wartung der Gasleitung

Wir möchten Sie darüber informieren, dass am Samstag, den 24.09.2022 bei der LUFA eine Wartung der Gasleitung stattfindet und daher an diesem Wochenende keine eiligen Rückstandsproben gemessen werden können.

Daraus ergeben sich folgende Laufzeiten der Proben in dieser Woche:

Proben-Eingang Donnerstag (22.09.2022):
Analysen von „Eilt Heute-“ & „Eilt Morgen“-Proben sind möglich. Ergebnis von „3 Tage“-Proben erfolgt erst am Montag 26.09.2022

Proben-Eingang Freitag (23.09.2022):
Analysen von „Eilt Heute“-Proben nur in Notfällen möglich, aber auch nur bei Probeneingang bis 09:00 Uhr!
„Eilt Morgen“-Proben sind nicht möglich!
Ergebnis von „3 Tage“-Proben erfolgt am Montag 26.09.2022

Samstag (24.09.22):
Kein Probeneingang und keine Analysen möglich!

Ab Montag gelten wieder die gewohnten Bearbeitungszeiten und Fristen.

 

Nmin-Meldungen des Ackerbaus an die ADD

Sehr geehrter Ackerbau-Kunden,

die düngerelevanten Nmin-Daten für den Ackerbau dürfen in diesem Jahr nicht von der BOLAP GmbH übermittelt werden, da diese von den Betrieben direkt in die GeoBox bzw. das Meldeportal der ADD eingepflegt werden müssen.

Um zum Meldeportal zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Hier der wichtige Hinweis dazu, dass für die ersten 50 ha, sowie für alle weiteren angefangenen 100 ha je eine Nmin-Probe übermittelt werden muss (LDüVO (§2 (2))2020).

Betriebsgröße

Anzahl Nmin-Proben

50 -100 ha

x2

101 – 200 ha

x3

201 – 300 ha

x4

u.s.w…..

….

Stellenausschreibung für Probenehmer*innen

Die Bolap GmbH sucht jeweils eine/einen

Probenehmer (m/w/d) in der Region Nord Baden-Württemberg

und

Probenehmer (m/w/d) in der Region Vorderpfalz

in Vollzeit (40 Wochenstunden) ab nächstmöglichen Termin.

Die Bolap GmbH sucht zum nächstmöglichen Termin zwei neue Kolleginnen oder Kollegen als Probenehmer/-in.

Der/die Probenehmer*in arbeitet selbsttätig im Einsatzgebiet zwischen Mannheim – Heidelberg – Karlsruhe bis Heilbronn, oder im Rhein-Pfalz-Kreis bis südliches Hessen.
Zu den Aufgaben gehören neben der Boden- und Produktprobenahme die Kundenpflege. In der Anfangszeit erfolgt eine intensive Einarbeitung in der Boden-Probenahme, eine QS-Schulung für korrekte Produkt-Probenahme und Unterweisung ins firmeneigene Kommunikations- und Navigationswesen sowie Dokumentation.

Erwartet werden:

  • Gartenbauliche Ausbildung (Geselle/-in mit Berufserfahrung, Meister/-in oder Techniker/-in)

  • sehr gute Kenntnisse im Gemüsebau, Grundkenntnisse im Ackerbau,

  • wenn möglich Pflanzenschutzsachkunde (nach §9PflSchG/PflSchSachkV) vorhanden,

  • selbständiges Arbeiten im Team mit sehr hoher Eigenverantwortung,

  • sehr gutes Koordinations- und Navigationsvermögen anhand von GPS-Daten,

  • Besitz eines Führerscheins Klasse B (optional BE, L, T) und langjährige Fahrpraxis,

  • sehr gute Deutschkenntnisse in Schrift und Wort,

  • gute körperliche Fitness

  • Anpassung an flexibles Arbeitsaufkommen (saisonale Arbeit), z.T. Samstagsarbeit

 

Wir bieten:

  • Intensive Einarbeitung im und mit unserem Team,

  • QS-Schulung für Produktprobenahme vom Feld und aus Produktion,

  • Firmenfahrzeug (geländefähig),

  • Firmenhandy,

  • Feld- und all-wettertaugliche Berufskleidung,

  • 5-Tage Woche (kann in der Saison nicht gewährleistet werden)

 

BOLAP GmbH, Obere Langgasse 40, 67346 Speyer, Tel. (06232) 6057-0 e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nmin-Meldungen des Gemüsebaus an die ADD

Sehr geehrte Gemüsebau-Kunden,

ab sofort bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die nach dem Landesdüngerecht RLP erforderliche Übermittlung von Nmin-Ergebnissen für Sie zu übernehmen. Um diesen Service nutzen zu können, brauchen wir Ihr Einverständnis:

Laden Sie dazu unser Formular herunter, füllen es aus und schicken Sie es an uns - egal ob per Fax, Mail oder Post!

Bitte beachten Sie,...

  • ...dass Sie bei der Bestellung einer Nmin-Bodenprobe uns vollständige Angaben zur Kultur machen (siehe unser Nmin-Probenformular)

Update 05.02.2022: ADD-Formular aktualisiert.

 

Adresse:
Obere Langgasse 40
67346 Speyer

Telefon: (0 62 32) 60 57-0
Telefax: (0 62 32) 60 57-30
E-Mail: info(at)bolap.de